Flat-Coated-Retriever freigestellt

Vorher
Nachher

Aufgabe für die Bildbearbeitung:

Den Hund auf der grünen Wiese, ein Flat Coated Retriever, soll freigestellt werden und auf Weiß stehen.

Vorgehen in der Bildbearbeitung:

Der Hund wird organisch freigestellt, das heißt dass scharfe Kanten vermieden werden und dem Material, in diesem Fall ziemlich fluffiges Hundefell, Rechnung getragen wird. Die Übergänge zum Gras werden, wo nötig umgefärbt. Und damit der kleine Hund nicht schwebt, bekommt er am Ende noch einen Schatten für die Bodenhaftung. Dann werden Farbe und Kontrast bearbeitet, die Augenpartie hervorgehoben und, immer ein wichtiger Teil der Bildretusche, störende Haare, Schmutz und Staub entfernt.

nach oben