Bildretusche Schatten stark retuschiert

Häuserzeile in Övelgönne

Vorher / Nachher

Vor der Bildretusche: Schatten stark retuschiert: Häuserzeile in Övelgönne
Nach der Bildretusche: Schatten stark retuschiert: Häuserzeile in Övelgönne
Vor der Bildretusche: Schatten stark retuschiert: Häuserzeile in Övelgönne
Originalbild
Nach der Bildretusche: Schatten stark retuschiert: Häuserzeile in Övelgönne
Nach der Retusche

Aufgabe für die Bildretusche:

Die schöne Häuserzeile in Övelgönne an der Elbe, liegt geschützt im Schatten der hohen Bäume. Diese Stimmung soll erhalten bleiben, die Schatten aber aufgehellt werden, damit man die Details der Häuser besser erkennen kann.

Vorgehensweise in der Bildretusche:

Die Schattenbereiche werden organisch retuschiert und so stark aufgehellt, dass die Details der Häuser sichtbar werden. In der Retusche wird besonders darauf geachtet, dass die Tonwerte nicht flach und stumpf werden. Das retuschierte Bild muss auch in den stark aufgehellten Bereichen einen glaubhaften Verlauf der Tonwerte vom Licht bis zu den Tiefen aufweisen. Andernfalls würde das retuschierte Bild in den Tiefenbereichen grau und zeichnungsarm und damit stumpf wirken.

Mehr Beispiele für professionelle Bildbearbeitung und professionelle Bildretusche: