Tiefen

Die dunkelsten Töne in einem Bild sind die Tiefen. Sie sollten sich in jedem Fall ausreichend abheben von den Mitteltönen und den Dreivierteltönen. Falls die Tiefen zu dunkel sind werden sie aufgehellt, andernfalls ein wenig abgedunkelt. Die richtige Einstellung der Tiefen ist wichtig für eine korrekte Gradation.

Weitere Begriffe im Glossar der Bildretusche und Bildbearbeitung

Mehr erfahren:

Mehr über meine Leistungen in der professionellen Bildbearbeitung und Bildretusche und den Unterschied zwischen Bildbearbeitung und Bildretusche.

Rufen Sie mich an unter 040-608 892 77 oder schreiben Sie mir: bildretusche@michael-rabe.de
Gern mache ich Ihnen ein interessantes Angebot für die professionelle Retusche Ihrer Bilder.