Bildretusche, Bildbearbeitung und Postproduktion

Beispiele für gute Retuschen aus Hamburg:

Warum Retusche und Postproduktion notwendig ist

Die wenigsten Bilder sind perfekt oder für den gewünschten Einsatz optimal geeignet. Störende Elemente, Lichtreflexe oder Schatten im Bild lenken das Auge ab und müssen in der Bildretusche gemildert oder entfernt werden. Bilder können Über- oder Unterbelichtet sein, zu blass oder auch zu farbig, sodass Tonwerte, Gradation und Sättigung korrigiert werden müssen.

Manchmal stimmt auch einfach das Bildformat nicht. Ein Hochformat soll als Querformat erscheinen und nun ist das Bild zu schmal. Ich ergänze den Bildhintergrund organisch, sodass niemand den Unterschied bemerkt.

Oder ein Bild mit Hintergrund soll freigestellt erscheinen. Zusätzlich zur Freistellung helle ich das Bild auf und passe Gradation und Farbstimmung optimal an. Und damit das Objekt nicht schwebt, retuschiere ich den Originalschatten oder erzeuge einen organischen Schatten der zu dem Bild passt und dem Objekt Bodenhaftung verleiht.

In der Architekturfotografie kommt es vor, dass die Umgebung eines neuen Gebäudes noch nicht perfekt ist. Da stört noch ein Bauzaun oder der Rasen ist noch nicht ganz fertig oder statt einer Leuchte hängt nur ein einsames Kabel aus der Wand. Ich retuschiere Ihre Bilder, entferne Bauzäune, ergänze Rasenflächen oder montiere schon mal eine Lampe, die es noch gar nicht gibt.

Erfahren Sie mehr über meine Leistungen in der professionellen Bildbearbeitung und Bildretusche und was Retusche und retuschieren eigentlich bedeutet.

Mehr Beispiele für gute Bildretuschen und Postproduktion aus Hamburg:

Rufen Sie mich an unter 040-608 892 77 oder mailen Sie an bildretusche@michael-rabe.de
Gern mache ich Ihnen ein interessantes Angebot für die professionelle Retusche Ihrer Bilder.

Mehr über Ihren Auftrag an die Bildbearbeitung.

nach oben